Editorial Manager logo About Aries tabContact Us tabPartners Tab
 WER NUTZT EM FAQ PRESSE DEMO ANFORDERN STANDARDS EVENTS MEHR INFOS NUTZERTREFFEN EM FORUM PRODUXION MANAGER
imageKundenkommentare
Presse Information - 22. Januar, 2015
 

Editorial Manager® Presse Information


FREIGABE: Langenfeld, 22. Januar 2015
KONTAKT: Roswitha Nottebaum, Dr. Manfred Schumacher

Editage® ist erster Anwender des Manuskript-Ingest-Service von Aries

Langenfeld, 22. Januar 2015 - Wie die Aries Systems Corporation, Hersteller von Workflow-Lösungen für Wissenschaftsverlage, jetzt bekannt gibt, ist Editage, die Manuskriptbearbeitungs-Division von Cactus Communications, erster Anwender des neuen EM Ingest Service. Im Rahmen der Nutzung kann Editage künftig Autorenmanuskripte direkt an assoziierte Editorial Manager (EM)-Einreichungs-Sites von Zeitschriften transferieren und so den für Manuskripteinreichungen erforderlichen Workflow für Zeitschriften und Autoren einfacher gestalten.

Autoren nutzen zum Erstellen ihrer Texte heutzutage unterschiedlichste Manuskriptdienste. Dazu zählen Dienste für Bibliografieverwaltung, Lektorat, Authoring-Tools oder Services, die bei der Zeitschriftenauswahl helfen. Der Einbezug der Manuskript Ingest-Funktionalität in EM spart Autoren wertvolle Zeit bei der Manuskripteinreichung bei Journalen, haben sie es doch mit einem wesentlich einfacheren und reibungsloseren Einreichungs-Workflow zu tun. Zeitschriften wiederum profitieren von rascheren Einreichungen infolge nahtloser Prozesse, die ein führender Manuskriptdienstleister wie Editage begünstigt.

Die Ingest-Funktionalität wird Tausenden von Wissenschaftsjournalen, die EM einsetzen, sowie mehr als 70.000 Autoren, die Editage nutzen, bereitstehen. Der Service ermöglicht auch die Verwendung von ORCID-Kennungen, damit bei transferierten Einreichungen deren akkurate Zuordnung zu früheren Registrierungsdaten von Autoren gewährleistet ist.

Donald Samulack, President, U.S. Operations bei Editage, kommentiert: „Wir sind erfreut, die Palette der Dienste, die wir unseren Autoren anbieten, anreichern zu können. Die EM-basierte Manuskript Ingest- Funktionalität macht Workflows einfacher und ermöglicht Editage eine engere Zusammenarbeit mit Verlagen und Herausgebergesellschaften im Namen deren Autoren-Communities.“

Richard Wynne, Vice President, Sales und Marketing bei Aries, ergänzt: „Editage ist ein führender Anbieter von Manuskriptbearbeitungsdiensten und wir freuen uns, dass das Unternehmen auch erster Nutzer des EM Ingest-Service ist. Durch die Zusammenarbeit tragen wir zur Lösung von bestehenden Problemen im Markt bei und können auch unsere jeweiligen Kundenstämme erweitern.“

Interessenten, die mehr über den Manuskript Ingest-Service erfahren möchten, empfiehlt das Unternehmen eine Terminvereinbarung per Mail an info@editorialmanager.de für eines der nächsten Events.

Über Cactus Communications
Cactus Communications (www.cactusglobal.com) ist ein führender weltweiter Anbieter aus dem Bereich der Wissenschaftskommunikation mit Niederlassungen in den USA, Japan, Indien, Südkorea und China. Editage (www.editage.com) ist die Manuskriptbearbeitungs-Division des Unternehmens, die weltweit im Verlagsund akademischen Umfeld Ansehen genießt. Die Philosophie von Editage besteht darin, Wissenschaftler beim Überschreiten von geografischen und sprachlichen Barrieren zu helfen, Autoren auf dem Weg in per Peer Review geprüfte Journale zu unterstützen und den Prozess bis zur Veröffentlichung hochqualitativer Forschungsergebnisse zu beschleunigen. Zu dem Zweck sucht das Unternehmen Partnerschaften mit Verlagen, Zeitschriften, Herausgebergesellschaften und pharmazeutischen Unternehmen weltweit.

Über Aries Systems
Aries Systems Corporation (www.editorialmanager.com) bietet Wissenschaftsverlagen weltweit neuartige Möglichkeiten zur umfassenden Bereitstellung von hochwertigem Content. Die innovativen und investitionssicheren Workflow-Lösungen des Unternehmens verwalten die komplexen Prozesse des modernen Print- und Elektronischen Publishing – von der Einreichung über die redaktionelle Verwaltung und das Peer Review bis hin zur Verwaltung während der Herstellung und zum Vertrieb in die Publikationskanäle. Vor dem Hintergrund der sich weiterentwickelnden Verlagslandschaft fokussiert sich Aries auf die Bereitstellung von Lösungen, die Wissenschaftler und Verlage bei der Entdeckung und Verbreitung von menschlichem Wissen unterstützen. In Deutschland ist Aries Systems seit 1997 durch die Aries GmbH & Co. KG mit Sitz in Langenfeld / Rheinland vertreten.

 
     
 


Editorial Manager, ProduXion Manager, Commerce Manager, DocuRights, Knowledge Finder and Enhancing the Power of Knowledge are trademarks of Aries Systems Corporation. All other trademarks referenced herein are the property of their respective owners.

 
link to more Resources link to More News link to home Link to Partners Link to Contact Us link to index.html link to About Aries